Gebet an die Liebe

Das „Gebet an die Liebe“ ist eine Widmung meines eigenen Herzens an die Liebe.

Möge es Sie berühren und Ihr eigenes Herz öffnen. Mögen Sie in die Worte „hineinfallen“ und die selige Kraft spüren.

Hören Sie es in einem stillen Moment und lassen Sie sich ganz auf diese Worte ein. So können Sie bemerken, wie es Ihnen möglich wird, bewusst oder unbewusst, bemerkt oder unbemerkt, mehr in die Energie der Liebe, mit all ihren Intentionen, hineinzuwachsen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen

ALLES LIEBE

Ihre

Sara Marija Hardenberg

'Gebet an die Liebe' auf CD bestellen

Das "Gebet an die Liebe" ist auf der CD "Gebete an die Seele" enthalten, die Sie in Marijas Herzladen bestellen können. 

 

 

Hand auf's Herz - Gebet an die Liebe

Ich öffne mein Herz und trete in meine bedingungslose Offenheit,

meine eigene Liebe zu erfahren und fließen zu lassen.

Ich öffne mein Herz für mich selbst, den Gott im Innen und im Außen, dem Gott in Dir und in mir und dem Gott der Menschheit, dem Gott des All-Einen, der Schöpfung.

Ich öffne mich dem Wesen und der Kraft der Liebe, ihrem Sinn, all ihrer fließenden Güte, ihrem sinnvollen Tun und Handeln und Ihrem wahrhaft heilenden Wirken.

Ja, ich will diese Liebe leben – innen und außen.

Ich will diese tiefe Liebe geben und nehmen.

So danke ich für die Liebe in mir, die schon ewig existiert und mit jedem Atemzug meines Lebens mehr und mehr in mir und meinem Herzen und in meinem Bewusstsein wie ein Feuer für die Liebe entfacht ist.

Danke, für die tiefe Absicht in mir, Liebe selbstverständlich zu geben, Liebe dankbar zu nehmen und Liebe fühlenden Herzens und sehenden Auges erkennen zu können.

Danke.

So will ich ein Träger und Vorbild, ja Anlass für die Liebe und den Frieden in der Liebe sein. Alle Tage meines Lebens, alle Momente meines Lebens.

Eingebettet will ich sein in Achtung und Verantwortung Dir, meiner Seele, gegenüber. Eingebettet, in der Entwicklung meines Seins zum höchsten Wohl der Schöpfung.

Eingebettet in Achtung zu Dir und zu mir, in guten Grenzen und in der Unbegrenztheit, voller Mitgefühl, Selbstrespekt und wirklicher Selbst-Liebe.

Danke, Gott und Schöpfer des Alleinen, danke, dass Du mich die Selbstachtung lehrst und das beherzte tiefe Verstehen, was Liebe meint und ist.

Danke, Gott und Schöpfer des Alleinen, danke, dass Du mir die Macht der Liebe in mein Herz zum göttlichen Erblühen hinein gesäht hast.

So will ich diese heilige Macht und Saat in Deinem Alleins-Sinne achtsam nähren und für Dich gedeihen lassen.

Ja, mein geliebtes Herz und meine geliebte Seele, ich meine es zutiefst ernst mir Dir und der Liebe.

So lege ich meine Hand auf mein Herz und spreche zu Dir und dem Alleinen:

Ich liebe Dich

Ich liebe mich

Ich liebe das DU

Ich liebe die Menschen

Ich liebe das Leben

Ich liebe die Liebe


So sei es, für alle Zeit.