Auszug aus den Klientenstimmen

Bevor ich zu Marija kam, war ich doch eher kritisch, da ich über viele Jahre schon einiges ausprobiert hatte und Therapeuten aufgesucht. Entscheidende Hilfe bekam ich bislang nicht. Mein Leben glich einem Scherbenhaufen und ich hatte nichts zu verlieren mit einem Erstgespräch. Schon währenddessen spürte ich, mit welcher besonderen Intensität Marija ihre Beratungen führt und es kam zu erstaunlichen Erkenntnissen für mich, wie ich die Zusammenhänge in meinem Leben noch nie gesehen hatte. Auf jeden Fall war mir klar, dass Marija etwas für mich tun kann und ich durchlief den Kernprozess. Seither ist mehr als ein Jahr vergangen und ich muss sagen, ich bin ein anderer (neuer) Mensch geworden. Die Gründlichkeit, Tiefe, Warmherzigkeit und Klarheit, die von dieser Arbeit ausgeht, ist für mich beispiellos. Das Konzept des Kernprozesses ist konsequent und was Marija innerhalb kurzer Zeit mit ihrer Methode alles erarbeitet und für mich in eine Lebenswende gebracht hat, unbezahlbar. Danke Marija, dass Du mir und damit meiner Familie so ein neues Leben und Miteinander ermöglicht hast.

C.W.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Nach dem Erstgespräch bei Frau Hardenberg war mir ansatzweise bewusst, warum ich mich mit meinen 34 Jahren immer wieder im Kreis gedreht habe.
Mein Problem war, dass ich nicht mehr wusste, wer ich seelisch bin, was wirklich zu mir gehört und was einfach nur von der Außenwelt an Vorstellungen übernommen wurde. Das hängt ganz stark mit meiner Psychogenetik zusammen, sprich mit meinem Familiensystem.
Dadurch habe ich in meinem Leben sehr viele falsche Entscheidungen getroffen, aus falscher Motivation gehandelt und habe mich ständig im Kreis gedreht, sowohl beruflich als auch partnerschaftlich als auch in der persönlichen Entwicklung.
Mittels des Kernprozesses hat Frau Hardenberg mir geholfen alles, was mich hindert meine Lebenskompetenzen zu erobern, zu separieren und dadurch in meine seelische Kraft zu kommen. Ich darf mir meine Kompetenzen und meine Lebensrechte auf Erfolg, Anerkennung und Erfüllung nun erobern.
Dadurch treffe ich Menschen die besser zu mir passen, ziehe Stellen an mit mehr Anerkennung und erfahre mehr Wertschätzung meiner Person.
Auch lernte ich, anhand von speziell auf mich ausgearbeiteten geistigen Werkzeugen, in meiner seelischen Kraft zu bleiben oder stets wieder zurückzukehren. Ich erkenne schneller und klarer die Egosabotagen und kann das gezielt bearbeiten.
Das Besondere an ihrer Arbeit ist, dass so eine Komplett-Verwandlung bei Frau Hardenberg in Lichtgeschwindigkeit geschieht und hundert Prozent da wirkt, wo es wirken soll. Denn alles ist individuell auf den Klienten abgestimmt und nicht übertragbar.
Also wer wissen will was hinter seinen Depressionen steckt und welche Dimensionen an Herrlichkeit er oder sie in einem einzigen Leben erreichen kann, der sollte sich den Kernprozess wert sein.


B. I.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ich habe in meinem Leben viel gesucht, hatte viele "Warum?", immer wieder Fragen, weshalb das Leben sich so ereignete, mit all den Problemen und blockierten Energien. Ich habe einen Meister und Lehrerinnen gefunden, die mir viele Antworten gegeben und mir geholfen haben, meinen Lebensweg auszuebnen. Und doch war da noch etwas, etwas Unbenennbares, Nebliges, Schweres, das mein Leben nicht richtig fließen ließ. Als ich von Marija hörte, regte sich in mir die leise Hoffnung, doch noch die Wurzeln meiner Blockaden finden zu können. Nach einigem Zögern entschloss ich mich, den Psychogenetischen Prozess bei ihr zu machen und mich diesen tief verborgenen Themen zu stellen. Auch wenn die Erkenntnisse weh getan haben, bin ich unendlich dankbar, dass die Prägungen aus meiner frühesten Kindheit, die mich so viele Jahre blockiert haben, erkannt und gelöst sind und ich mich endlich auf einen befreiten Weg machen kann. Marija hat mir geholfen, nach so vielen Lebensjahren doch noch das Tor ins Leben, das mir bei der Geburt nicht wirklich geöffnet wurde, durchschreiten zu können. Das Leben fühlt sich seit dem Prozess viel leichter und im Fluss an. Es ist eine wunderbare, heilsame Arbeit, die du, Marija, machst. Ich danke dir aus tiefstem Herzen.

H. T.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Durch den Kernprozess mit dir, hast du mich durch all die so unglaublich treffenden Worte und Sätze zu mehr Klarheit und Präsenz geführt.

Du hast mir nicht nur meine Brille klar geputzt, nein, du hast sie mir gleich ganz abgenommen und deutlich gemacht, dass ich gar keine Brille mehr brauche.

Wenn der Weg auch immer wieder auf und ab geht, was er vor allem für sensible Menschen wohl immer wieder geht, so stehe ich doch heute stabiler und mehr in mir ruhend da.

Du hast mich von der lebenslangen gruseligen Anwesenheit meines Großvaters befreit und mich zur Liebe zu ihm geführt.

Mit meinen Eltern habe ich sehr viel Gleichgültigkeit nach dem Prozess gefühlt. Nun aber, nach einem Jahr und sehr viel Hausbau-Stress der dazwischen lag, kann ich mich viel deutlicher abgrenzen und dadurch kann aber auch wieder Liebe fließen.

In einem Telefonat vor ein paar Wochen konnte ich meinem Vater gegenüber endlich aussprechen, was ich so fast noch nie konnte. Beide meine Eltern haben dann versucht mich anzugreifen und ich stand da wie ein Fels in der Brandung in einer noch nie da gewesenen Souveränität ihnen gegenüber. Das hat mir so, so viel Freude gemacht und aus meinem ganzen Wesen strahlte es.

Nun lese ich die Texte des Kernprozesses abschnittsweise immer wieder und orientiere mich an dem, was ich eigentlich bin und in meinem Leben möchte. Ich werde den Prozess sicherlich irgendwann wiederholen, aber im Moment genügt mir das und inspiriert mich.

In den letzten Monaten bin ich durch so manchen Hausbau-Sturm gegangen und habe manchmal gedacht, ich schaffe es nicht mehr. Nun aber, da ich das Ziel des Haus-Bauens beendet habe, ich meine Ziele kenne und jetzt auch weiß, wann ich sie erreicht habe, kehrt wieder mehr Muße ein und ich kann etwas Atem schöpfen, bevor ich mich ganz reinschmeiße in den Aufbau des Praxishauses, sprich, es mit Leben zu füllen.

Dass das Praxishaus nun da steht verdanke ich auch dir!!!

Das ist nun mein Baby! Und die Beziehung zu mir selbst, mir mehr Zeit zu schenken für Kreativität und Lust und Leben.

Mehr Baby brauche ich im Moment nicht mehr. ;)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mein Leben stand auf der Kippe. Meine Aussicht war ein baldiges schlimmes Ende.

Mir gingen die Optionen aus, etliche Versuche gravierender Veränderungen in meinem Leben, Therapieerfahrungen, Versprechungen der Esoterikwelle, diverser Bücher, Energieheilungsmethoden, Homöopathie, haben alle keine Lösung meiner Probleme gebracht.

Ich habe mich über Jahre hinweg im wahrsten Sinne des Wortes abgestrampelt und immer mehr in einen immer größer werdenden Sumpf ausgeliefert.

Als ich mich in deine Hände begeben habe, hatte ich große Zweifel. Warum sollte es gerade jetzt funktionieren? Wieso gerade durch dich? Wie vielen Lösungsangeboten habe ich bereits erfolglos geglaubt? Soll es ein weiteres Scheitern werden?

Die Luft wurde sehr dünn für mich und ich hatte nicht mehr viel zu verlieren. Ich musste einfach etwas unternehmen!

Und dann kamst Du, mit deiner absoluten Gewissheit und Überzeugung, definitiv Lösungen für mich zu haben, die greifen! Schon beim Erstgespräch hast Du mich wahrhaftig erkannt und mein Leben richtig erfasst. Jede deiner Aussagen war unglaublich treffend und absolut stimmig.

Ich verstand, dass wir mein Leben retten und fruchtbar verändern können, wenn wir gemeinsam den Weg meines Kernprozesses, mit Hilfe deiner Gabe, gehen.

Und was soll ich sagen, du hattest Recht. Die Lösungen greifen, mein Leben verändert sich in einem Tempo, in dem ich gut Schritt halten muss.

Ich komme jeden Tag mehr in meinem wahren Potential und meiner Größe an, darf mich an den Früchten erfreuen und bin frei.

Du hast mich gerettet und dafür danke ich Dir aus der Tiefe meiner Seele.

Mögen noch viele Menschen diese Chance erhalten und annehmen können!

O. K.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Lang ersehnter Schlüssel


Es ist nun über 1 Jahr her als ich mich entschloss, den psychogenetischen Kernprozess zu durchschreiten. Bis dahin war mein Leben gebeutelt von unzähligen Krisen, einhergehend mit psychisch labilen Zuständen.
So machte ich mich schon recht früh auf den Weg, um meine Thematiken in den Griff zu bekommen. Ich besuchte Osteopathen, Kinesiologen, Quantenheiler, Psychotherapeuten, Schamanen, selbsternannte Geistheiler und dazu begleitend noch eine intensive 3-jährige Gesprächstherapie bei einer Psychiaterin. Meine Probleme im Leben zu stehen und der Zustand meiner Psyche verschlechterten sich trotz meiner Bemühungen und ich war zusehend ratlos über das große Fragezeichen über meinem Kopf, wer ich bin und was mit mir los ist.
Als schlussendlich meine Ärztin mir geraten hatte, dass ich mich an die dauerhafte Einnahme von Psychopharmaka gewöhnen müsse, wusste ich instinktiv, dass das nicht die Wahrheit sein könne.
Also machte ich mich wieder einmal auf den Weg, um Heilung zu finden.
Über A., deren Methoden und Wissen ich vertraute, kam ich zu Marija, denn bis dato wußte ich noch nicht wirklich was mich erwarten würde, auch wollte ich eine weitere "Therapieentäuschung" vermeiden.
Schon nach dem 2 stündigen Erstgespräch entschied ich mich für den Kernprozess.
Es war für mich erstaunlich zu sehen, mit welcher Konzentration, Auffassungsgabe, Hingabe und mentalen Fähigkeiten Marija arbeitete und endlich fühlte ich mich verstanden und wusste instinktiv, dass ich mit ihr zusammen die wirklich wichtigen und unverständlichen Bereiche meines Daseins ausleuchten konnte.
Bereits 2 Wochen nach dem Erstgespräch, spürte ich eine kontinuierliche Verbesserung meines Gesamtzustandes. Schrittweise und logisch nachvollziehbar, kam ich in meine ureigene Kraft und erkannte durch stetig wachsendes Bewusstsein, wer ich bin und welche Thematiken in meinem Leben Einfluss auf mich hatten.
Mein wohl größter Erfolg durch Marijas Arbeit war die Heilung meiner 20 Jahre lang anhaltenden Angstzustände und Panikattacken. Ohne zu übertreiben möchte ich für mich behaupten, dass dies ein kleines Wunder war. Denn ich hatte bis dato geglaubt, ich müsse ein Leben lang damit zurecht kommen.

Für mich hat ein neues Leben begonnen.
Ich kann mit meinem gesteigerten Bewusstsein den Anforderungen des Lebens gerecht werden. Darüber hinaus wachse ich stetig in meiner persönlichen Entwicklung und verzeichne auch berufliche und zwischenmenschliche Erfolge.
Marijas Arbeit war für mich der lang ersehnte Schlüssel zur Heilung.
Ihre Methoden basieren auf bodenständigem Wissen und heben sich ab von allen bisher von mir kennengelernten Therapiemöglichkeiten.
VIELEN DANK, Marija

T. S.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Stecknadel im Heuhaufen

In meiner 30 Jährigen Suche nach den Wegen der Heilung von Körper, Seele und Geist habe ich viele Therapeuten und Coaches kennen und einige auch schätzen gelernt. Als erfahrener Maulwurf meiner persönlichen Lebensstrukturen wusste ich viel, hatte viel geklärt.

Sara Marija Hardenberg findet eine Stecknadel in einem Heu- oder Strohhaufen - und sortiert die Strohalme zu handlichen Bündeln, so dass man damit trinken kann.

Ihre Kompetenz und Erfahrung ist enorm, ihre Beharrlichkeit beeindruckend, ihre Unbestechlichkeit durch mein Ego der Grund für ihren Erfolg. Ihre Trag- und Urkraft ist die Liebe, die Verbundenheit mit dieser Quelle macht Sara Marija Hardenberg zu einer exzellenten und einfühlenden Begleiterin für Menschen die bereit sind, ihre alten Strukturen, Verletzungen und Muster des Unglücks anzugehen und zu bearbeiten.

Ich bin erfüllt von tiefem Dank für diese Arbeit und ein, vormals nie gekanntes, neues Lebensgefühl voller Glück und Zufriedenheit.

A. M.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mein Leben verlief immer in sehr starken Extremen. Meine emotionalen Ausbrüche und Reaktionen waren für mich und meine Umwelt sehr stark belastend. Ich sah mich immer wieder als Opfer - egal von was oder wem. Vor vielen Jahren kam ich das erste mal mit Meditation und Mantren in Kontakt. Es folgten Familienaufstellung, Arbeiten mit dem "inneren Kind" usw., usw. All diese Arbeiten haben mich auch Stück für Stück weitergebracht. Dennoch spürte ich in meinem Innersten eine große Traurigkeit, Schwere und auch Sehnsucht.

Im Herbst 2014 erfuhr ich von Marija und ihrer Arbeit. Sehr bald ergab sich ein Erstgespräch mit ihr. Für mich war dieser Termin dermaßen ergreifend und zugleich erschütternd, weil ich hier das erste mal das Gefühl hatte, in den tiefsten Winkeln meiner selbst ausgeleuchtet zu werden. Und ich wußte, diese Arbeit möchte ich unbedingt weitermachen. Es war die beste Entscheidung meines Lebens!

Diese Prozessarbeit wurde für mich zur allumfassendsten, tiefgreifendsten, Klarheit bringenden, stärkenden Arbeit die man sich nur vorstellen kann. Wir sind in Bereiche vorgedrungen, die man nicht einmal erahnen kann. Diese Arbeit hat mich mit meiner Herkunftsfamilie, mit meinen Eltern und mit meinem eigenen Leben versöhnt. Ich bin in meine ureigenste Kraft gekommen, sehe das Leben als meinen Freund und nicht mehr als meinen Feind, lebe meine Beziehungen in Selbstverantwortung und dadurch auch in großer Klarheit und Harmonie.

Mein Lebensbuch, welches sämtliche Prozessarbeit beinhaltet, steht mir zukünftig immer zum Nachlesen und Nachjustieren zur Verfügung.

Ich danke Marija für diese Gabe und Gott, dass ich in den Genuss derselben gekommen bin.

Z. G.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Marija,


danke, dass du uns geholfen hast, erst meinem Mann, dann mir und somit auch unseren Kindern, ja ... der ganzen Familie. Ich bin nun wirklich kein Mensch mit großen Problemen, aber ich stehe jetzt mit mir selbst persönlich noch um einiges klarer da. Es ist ein großer Segen und ich empfinde es auch als Privileg, sich systemisch so gründlich "auf dem Schirm" haben zu dürfen. 

Den Psychogenetischen Kernprozess kann ich aufgrund eigener Erfahrung und Kenntnis nur jedem Menschen, der ernsthaft sehen und lösen will, empfehlen. Das wirklich Effiziente daran ist, und das spornt auch an ... der Prozess hat einen klaren Zeitrahmen, in dem er stattfindet und danach ist ein Riesenklopps - einfach weg. 

Deine Arbeit ist das Feinste, was mir jemals begegnet ist, wirklich. Die Identifikationen mit dem Herkunftssystem, der Vater- und der Mutterlinie sind sowas von Gold wert. Deine Gabe, komplexe persönliche als auch kollektive Themen in sehr gefühlte, wahrhaftige und unglaublich treffsichere Worte und Bilder zu packen, ist von sehr reiner und hoher Qualität, mit nichts anderem vergleichbar. Ich kenne wirklich keinen anderen Menschen, der psychogenetisch so gründlich sieht, erkennt und aufräumt wie du.

Jetzt habe ich schon viele Leute zu dir geschickt. Und immer wieder höre ich, wie exakt du sie bereits in der ersten Sitzung erfasst, und wie gestochen scharf dein Bewusstsein durch das System leuchtet. Meisterlich.

Würdest du diese Arbeit weitergeben, wäre ich die Erste, die sie erlernen möchte. Doch ich befürchte, es ist eine heilige Gabe, die Gott nur dir gegeben hat.


Mögen ganz ganz viele Menschen in den Genuss dieser Arbeit kommen.

B. A.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Marija hat die Gabe, nachdem sie in einem ausführlichem Interview Eckdaten abgefragt und einen persönlichen Eindruck bekommen hat, in der Identifizierung, ein treffsicheres Abbild der inneren Landkarte eines Menschen zu geben. Diese Strukturen aufzudecken, die wie eingebrannt, den Menschen unfrei und unglücklich machen. Das allein habe ich schon als ein großes Geschenk empfunden.

Das nächste Geschenk waren dann die von ihr erarbeiteten Ablöserituale. Ich habe nicht damit gerechnet, in meinem Leben die Möglichkeit zu erhalten mich von diesen tiefen Prägungen lösen zu können, aber  es ist passiert, ich empfinde mich davon frei. Wie ein altes Leben, dessen Bänder und Ketten von mir abgefallen sind.

Keine Therapie ist vergleichbar mit dem, was Marija mit Ihrer Gabe erreicht.

In tiefer Dankbarkeit

B. N.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Marija,

bevor ich angefangen habe, mit Deiner Hilfe an mir zu arbeiten, sah mein Leben ungefähr so aus: Ich fühlte mich von meiner Familie alleine gelassen, unverstanden, nicht ernst genommen, nicht geliebt, als wäre ich ein Fremdkörper. Ich wurde deshalb sehr launisch, abweisend und auch sehr, sehr traurig. Ich habe mich immer wieder verbogen, um vielleicht doch noch irgendwie dazu zu gehören, was am Ende nur zu noch mehr Enttäuschung geführt hat.

Bis auf ein oder zwei Ausnahmen waren alle meine 'Freunde' Menschen, die sich nie wirklich für mich interessiert haben, mit denen mich nie etwas verbunden hat. Ich habe nicht gemerkt, dass ich, durch mein eigenes Verhalten begünstigt, permanent ausgenutzt wurde, und habe mich statt dessen immer weiter angepasst, um es Allen recht zu machen. Auch in meinen Beziehungen ging es immer nur darum, den Partner zufrieden zu stellen, aber nie um mich und meine Bedürfnisse.

Ich kam mit der Organisation meines Lebens und meines Alltages überhaupt nicht zurecht, habe selten etwas hinbekommen, was ich mir vorgenommen hatte, kam bei Allem sofort in Stress, selbst wenn es in der Realität gar keinen Stress gab (und das war meistens so). Ich war selbstunsicher und hatte Aggressionen gegen mich selbst, bin rücksichtslos und ignorant mit mir selbst umgegangen. Das alles war vor etwas weniger als einem Jahr.


Durch die Prozessarbeit bei Dir habe ich verstanden und akzeptiert, welche Mechanismen in meiner Familie wirken und warum meine Familie so ist, wie sie ist. Heute kann ich entspannt mit Ihnen umgehen, ohne mich selbst zu verleugnen, ich kann ehrlich sein und habe keine Angst mehr vor Ablehnung. Es war traurig zu erkennen, dass ich an meiner Familie nichts ändern kann, aber es hat mir geholfen, mich aus diesem System zu befreien. Dadurch, dass ich mich verändert habe, hat sich auch das Verhalten meiner Familie zu mir deutlich verbessert. Viele alte Freundschaften sind im Sand verlaufen, was sehr schnell und sehr problemlos ging, was mir wiederum nur bestätigt hat, dass da überhaupt keine Substanz war, und ich bin froh, diesen Ballast los zu sein. Ich weiß, dass ich nur noch Beziehungen führen werde, die ausgeglichen, liebevoll, leidenschaftlich und gut sind. Ich habe jetzt genaue Perspektiven für mein Leben und meine Zukunft, bin gut organisiert und habe große Fortschritte, bei der Bewältigung meines Alltages gemacht. Ich bin nicht mehr in Stress, weil ich mir keinen Stress mehr mache. Ich habe angefangen, mir eine eigene Basis aus Menschlichkeit, Liebe, Offenheit und Toleranz zu schaffen, die mich immer auffangen wird. Auch wenn es manchmal sehr hart und anstrengend war und ist, ich habe durch Deine Arbeit und Deine Hilfe ein neues Leben begonnen und es ist besser, als ich es mir vor etwas weniger als einem Jahr hätte erträumen können. Ich danke Dir dafür.

A.N.

______________________________________________________________________________

Ich war nicht glücklich und nicht unglücklich. Irgendetwas fehlte mir, ich wußte aber nicht, was es war. Auch gab es ein Krankheitsbild, was ich aus seelischer Sicht ergründen wollte.

 

Schließlich, wurde mir Marija Hardenberg, von meiner Ärztin empfohlen.

Schon nach dem Erstgespräch, war mir klar, dass ich bei ihr eine Lösung meiner Probleme finden würde. Ich überlegte, begann bei Marija Hardenberg den Kernprozess. Ich erfuhr dort tiefe Erkenntnisse, die ich nachvollziehen konnte, jedoch vorher niemals erklären oder in Worte hätte fassen können... Marija, stellte all dies in mein Bewusstsein und vermittelte mir die Zusammenhänge.Während wir den Kernprozess bearbeiteten, drängten sich akute, schwerwiegende Probleme des Alltags dazwischen, die ich jedoch mit meinem neuen Bewusstsein über meine inneren Zusammenhänge völlig anders einordnen, beobachten und nicht zuletzt bewältigen konnte.

Frau Hardenbergs wertvolle Arbeit, half und hilft mir auch gegenwärtig sehr, diese Probleme in Erwachsenenkompetenz, Klarheit, Objektivität, Stabilität und Realitätsbewusstsein zu bewältigen und damit fertig zu werden. Ein für mich stets wichtiger Begleiter ist mein Lebensbuch. Dieses Lebensbuch gibt mir auch nach der Beendigung der Prozessarbeit regelmässige Unterstützung und immer wieder tieferes Wissen, wenn ich einmal wieder in alte Strukturen oder zu sehr in mein Ego abrutschen sollte. Dieses Lebensbuch ist für mich – wie alles im Prozess – eine Art lebenslanges „Bewusstseins-Gold“ mit dem ich allezeit arbeiten kann und werde.

Ich bin sehr glücklich, über die durchgeführte Prozessarbeit, mit Marija Hardenberg, die mich befähigt hat, mein Leben, ganz anders -viel besser- zu meistern. So konnte ich auch meine aktuelle Familiensituation optimieren, klären und für meine Kinder stärken.

Liebe Marija, ich bin Dir sehr dankbar und froh darüber, dass Du mir auch im weiteren Verlauf, meiner Angelegenheiten, mit Deiner wertvollen Arbeit zur Seite stehst.

S. D.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frau Hardenberg ist eine engagierte und hilfreiche Therapeutin! Ich habe mit Ihr zusammen ein halbes Jahr intensiv gearbeitet, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Oft bin ich sehr aufgewühlt, aber dennoch innerlich erleichtert nach Hause gefahren. Ihre mir mitgegebenen Erkenntnisse, Aufschlüsselungen von Zusammenhängen und Übungen sind sehr hilfreich und ich praktiziere sie immer wieder, wenn es die Situation erfordert. Sie kann nicht zaubern und spricht auch wirklich Klartext. Doch mit Frau Hardenbergs Hilfe und den heruasgefundenen Ursachen und Ihrer Offenbarung von gangbaren und nachhaltigen Lösungen, geht es mir wieder gut. 

H. B.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ich habe angefangen mit Marija zu arbeiten da ich trotz der vielen Versuche wiederkehrende Themen zu lösen (mit sehr unterschiedlichen Ansätzen und Personen) bis zu jenem Zeitpunkt lediglich kurzfristige Erleichterung erfahren habe.

Seit ich meinen Weg mit Marija und mit der Arbeit an mir selbst gegangen bin (und immer noch gehe) habe ich viele wertvolle Dinge erfahren und spüren dürfen. Diese sind phasenweise schmerzhaft gewesen um anschließend Erleichterung zu erfahren, dass man sich selbst endlich hat sehen und spüren lassen. Alle Themen konnte ich letztendlich verstehen, ich habe gespürt wenn alte Muster angesprochen wurden, konnte diese entweder lösen, mich loslösen oder ich spüre es jetzt so früh, dass ich innehalten kann um mich frei zu entscheiden, was für mich das Richtige ist.

Mit Marija zu arbeiten ist sicherlich kein Sonntagsspaziergang. Es ist die Eroberung eines selbst, eine Gipfelerklimmung - mit allen Anstrengungen, Selbsterkenntnissen, Rückschlägen, wiederholten Versuchen schwierige Passagen zu meistern und letztendlich dem Erreichen des Gipfels um die Sonne in einem unendlichen inneren Frieden aufgehen zu sehen. Das komplette Hinterfragen der eingespeicherten Arbeitsvorgänge auf der eigenen Festplatte und gegebenenfalls einer Neuschreibung diverser Programme. Letztendlich bleibt selten ein Stein auf dem anderen - und alle Steine werden umgedreht und gründlich untersucht.

All dies erfordert viel Kraft, Zeit und eine gewisse Hilfestellung um dabei die Bodenhaftung oder den Boden unter den Füßen nicht zu verlieren. Das habe ich mit Marijas Hilfe - so denke ich - ganz gut hinbekommen und bin freudig gespannt wie mein Leben weitergeht.

Es ist weder eine rein kopfgesteuerte Arbeit, noch eine rein emotionale Herangehensweise. Die Verbindung, dass der Kopf verstehen kann und die Emotionen gleichzeitig "hinterherkommen" oder anders herum - die Emotionen vom Kopf im Nachhinein verstanden werden können, hat einen ganzheitlichen Ansatz, der mir in dieser Kombination mehr geholfen hat als alles was ich bisher versucht hatte.

Ich bin sehr dankbar diese Arbeit gemacht zu haben und mir selbst so viel Wert zu sein, dass ich in mich investiert habe um nun etwas erobert zu haben, was wertvoller ist als alles andere und mir nichts und niemand mehr nehmen kann: mich selbst.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Liebe Marija,

ich war mit mir und der Beziehung zu meiner Familie nicht glücklich. Ich trat auf der Stelle und hatte das Gefühl von Einsamkeit innerhalb meiner Familie. Ich hatte ständig das Bedürfnis zu schreien, um Aufmerksamkeit von meinen Kindern zu erhalten, doch es wurde nur noch schlimmer und ich erreichte dadurch nur, dass die Kinder sich nicht für meine Wünsche interessierten. Meinem Mann gegenüber fehlte eine vernünftige Konversation, um ihm meine Wünsche und Bedürfnisse mitzuteilen. Ich wusste nicht mehr ein noch aus, und helfen konnten mir auch meine Freunde nicht mehr. Durch eine Empfehlung von meiner besten Freundin, führte mein Weg letztendlich zu Dir. Das Erstgespräch war der Beginn der kompletten Wende in meinem Leben. Ich wusste sofort: hier bekomme ich die Hilfe, die ich brauche um mein Leben zu verändern.

Aufgrund der vielen ernsten und bewussten Auseinandersetzungen mit meiner Kindheit und meinen Eltern/ Verwandten, habe ich mein tiefstes Inneres erkannt und lernte endlich zu verstehen, warum ich so bin wie ich bin und das mein bisheriges Leben aus sehr viel Mangel besteht. Es war harte Arbeit und ist es noch, dass ich mich diesem Mangel entledigte, aber das Bewusstsein darüber zu haben bzw. auch etwas Greifbares zu haben, woran man arbeiten kann, ist so hilfreich und einfach nur genial. So etwas habe ich noch nie zuvor erlebt. Die Klarheit über sich selbst und auch über die Familie zu erlangen und zu verstehen, wie und warum der Mangel entstanden ist. Du bringst in so kurzer Zeit das verkorkste Leben auf den Punkt und gibst mit dem Kernprozess die Möglichkeit, an dem Mangel zu arbeiten. Das, durch die Prozesse erlangte neue Lebensgefühl, ist ein wahres Geschenk. Ich kann eine ganz neue Art der Kommunikation führen, so dass ich jetzt auch verstanden werde und mich als kompetentes Gegenüber und vollwertiges Familienmitglied fühle. Ich werde immer weiter daran arbeiten, die alten Laster in positive Eigenschaften zu ändern. Vielen Dank für dieses Geschenk.

______________________________________________________________________________

 

Liebe Marija,

kurz zu meiner Vorgeschichte: Ich war ein geschundenes Kind, alles Schlimme was einem Kind begegnen konnte, begegnete mir in meiner Kindheit. Angst und Entsetzen dominierten mein damaliges Dasein. Danach folgten lange Jahre voller Schrecken, ich wurde vom Spuck verfolgt, kam nie zur Ruhe, nach wie vor ängstigte ich mich und Leere und Einsamkeit waren meine ständigen Begleiter. Auch eine zeitintensive Psychotherapie verhalf mir nicht zu dem ersehnten Frieden.

Eine meiner damaligen Freundinnen stieß in einer Fachzeitschrift auf eine Anzeige von Dir, die uns neugierig machte. Schon beim ersten Gespräch wurde mir bewusst, dass eine Behandlung bei Dir eine große Chance für mich darstellte. Ich begann mit den Prozessen der Psychogenetischen Ahnenkunde, zunächst bearbeite ich meine Dynamiken, dann die Dynamiken meiner Kinder. Es folgte meine spirituelle Ausbildung in vielerlei Ausrichtung und ich besuchte Deine lehrreichen Seminare, die mich spirituell immer weiter und weiter brachten. Ich begab mich, quasi vom ersten Moment unserer Begegnung an, in einen fortwährenden Wachstumsprozess der nach wie vor andauert.

Dir und Deiner Arbeit verdanke ich mein jetziges Leben: Ausgeglichenheit, Ruhe, Frieden und Harmonie haben die alte Hölle abgelöst. Es fällt mir schwer, das Ausmaß meiner Dankbarkeit in Worte zu fassen. Deine ständige und unermüdliche Hilfe haben mein Leben komplett verändert und ich durfte somit erfahren, dass auch mein Leben lebenswert ist. Das Verhältnis zu meinen mittlerweile erwachsenen Kindern ist liebevoll und aufrichtig und ich bin stolze Großmutter.

In innigster Dankbarkeit!

______________________________________________________________________________

 

Einige Male in meinem Leben hatte ich schon erfolglos versucht, mit Hilfe von Psychotherapie, die unverständlichen Ängste die ich hatte und die starken Fremdheitsgefühle meiner Herkunftsfamilie gegenüber, zu verstehen. Vor allem auch meine Frage: Warum verschwinden trotz aller Bemühungen manche "Feinde" nicht aus meinem Leben? Ich sehnte mich nach einem freien Dasein, das mir einen schöpferischen Zugang zur "Quelle" ermöglicht. Das Wort "Gott" hatte ich seit einiger Zeit schon durch "Quelle" ersetzt und so las ich eines Tages "rein zufällig" einen Beitrag von Sara Maria Hardenberg in einem Veranstaltungsverzeichnis. Sie schrieb von Durchsagen einer Quelle ohne Namen. Sofort war mir klar: zu dieser Frau gehst du! Gesagt, getan! - Daraus ergab sich unsere Prozessarbeit. Das heißt, nach Manie der "Geheimagenten" klärt sich, was im persönlichen Untergrund verborgen liegt. Mit Hilfe der Mentalpsychologie klärt sich, was mit einem wirklich los ist und wie man die Verhaltensweisen separieren kann, die einen bisher daran gehindert haben, ein Leben in Freiheit zu führen und sich der eigenen Lebensaufgabe ganz zu stellen. Es ist einfach unglaublich, wie Sara Maria Hardenberg Kontakt zu den Zusammenhängen des eigenen Lebens aufbaut und dann aussprechen kann. Du spürst, das es genauso ist, wie sie es in ihrer Identifikation mit deinem Leben aufklären kann.
Am Ende des Kernprozesses (nach ca. 4 Wochen) weißt du ganz klar, wie dein Leben war und wie du es zukünftig gestalten möchtest. Das gibt einem große Ruhe. Du hast jede Ecke deines Lebens sauber geputzt - aufgeräumt sozusagen. Jetzt kannst du loslegen!

______________________________________________________________________________

 

Die psychologische Arbeit bei Sara Marija Hardenberg ist für mich authentisch, essenziell, wahrhaftig, liebevoll, empathisch, tiefgreifend, intensiv und lösungsorientiert. Mit ihrem besonderen Talent, sich in Menschen einzufühlen und mehr sehen zu können als die reinen Fakten aussagen, kann der Klient von alten Mustern, Ängsten, Familienstrukturen und anderen Einschränkungen befreit werden (im sog. Kernprozess) und kommt mehr und mehr in seine Authentizität, seine Selbstverantwortung und damit auch in seine Freiheit.

Frau Hardenberg begegnet einem stets mit Verständnis und Mitgefühl und ist dabei zu jeder Zeit professionell und objektiv. Ich bin seit längerer Zeit ihre Klientin und konnte schon viel für mich erreichen und oft über mich hinauswachsen. Gleich zu Beginn der Arbeit bei ihr habe ich z.B. mein großes Heimweh auflösen können mit dem Erfolg, dass ich kurze Zeit später für ein Jahr ins Ausland ging. Zuletzt war es mir mit ihrer Hilfe möglich, innerhalb kürzester Zeit meine Berufsvision zu formulieren und herauszufinden, wie ich meine Talente am besten in ein Berufsbild formen kann. Vor wenigen Wochen habe ich mein erstes Geschäftsjubiläum gefeiert. Ich bin durch Frau Hardenbergs Arbeit zu einer erwachsenen, kompetenten, unabhängigen, selbstsicheren und selbstverantwortlichen (Geschäfts-)Frau geworden. Dafür danke ich ihr von ganzem Herzen.

Für mich steht fest: Auch zukünftig ist Frau Hardenberg meine erste Wahl wenn es um Beratung und Fragen in allen Lebensbereichen geht und ich habe sie schon an viele Freunde weiterempfohlen.

S. T.

______________________________________________________________________________

 

Mein erster Besuch bei Marija liegt ca. 10 Jahre zurück. Ich hatte ein nicht geklärtes Verhältnis zu einem Mann, worüber ich mir Klärung erhoffte. Klärung trat ein - jedoch nicht nur über die Beziehung, vielmehr ging es um mich, mein Leben, meine Verhaltensmuster und die Verstrickungen in denen ich steckte, ohne dass mir dies bewusst war.

Es galt viele Dinge zu bearbeiten und aus dem Weg zu räumen, was nicht nur leicht und angenehm war aber immer befreiend und erlösend. Diesen bewussten Weg ist Marija voller Liebe mit mir gegangen. In ihren Identifikationen mit mir vermochte sie auszudrücken, wie ich mich fühlte ohne dass ich es jemals so treffend hätte formulieren und benennen können. Durch diese Benennung und das Bewusstwerden von Umständen werden Lösungsmöglichkeiten gegeben.

Marija ist für mich liebevolle Begleitung in meinem Leben und hilft mir, meinen mir ureigenen Weg zu gehen. Sie kennt mich wie sonst kein Mensch und ist mir so nahe wie sonst kein Mensch. Ich bin glücklich und dankbar, dass sie Teil von mir ist.

______________________________________________________________________________

 

Die Arbeit mit Sara Marija Hardenberg war für mich in vieler Hinsicht ein Durchbruch.

Obwohl ich in den vergangenen Jahren verschiedene therapeutische Ansätze und Unterstützung erfahren durfte und dadurch vieles in meinem bisherigen Leben aufgearbeitet habe, "hing" ich immer wieder in wichtigen und entscheidenden "Handlungsmustern" fest.

Durch die Selbsterfahrung einer vertrauenswürdigen Freundin wurde ich auf die Arbeit von Sara Marija Hardenberg aufmerksam und entschloss mich, diese Empfehlung als mögliche Chance in einer Lebenskrise wahrzunehmen.

Ich war bereits beim ersten Kontakt mit Marija sehr beeindruckt von ihrer Klarheit und ihrer strukturierten Arbeitsweise. Während unserer gemeinsamen Arbeit überzeugte sie durch ihre hohe Professionalität und der Präzision ihrer Aussagen. bezüglich des Familiensystems und vor allem meiner Position und der mir übertragenen "Muster" von dem System.

Ich habe das Ergebnis dieser Arbeit Schritt für Schritt dokumentiert. Am Ende des Prozesses lag das gesamte Muster des Familiensystems wie auch meine eigenen bisherigen - mir vom System übertragenen "Lebensmuster" offen und übersichtlich vor mir.

Für mich war allein schon die Erkenntnis sehr befreiend, dass es sich hierbei nicht um mein Glaubenssystem handelt und das ich jetzt alles, was nicht zu mir gehört, zurückgeben darf - den einzelnen Familienmitglieder wie auch dem gesamten System.

Da mich diese Arbeit in hohem Maße beeindruckt und im Ergebnis überzeugt hat, war es mir ein großes Anliegen, meiner jetzigen Familie diese Erfahrung nahe zu bringen, um jedem Einzelnen damit die Möglichkeit zu geben, übernommene und lebensverneinende Muster aufzulösen und eigenes Lebenspotenzial endlich befreien zu können. Und ich bin dankbar, dass durch diese intensive Arbeit zukünftig bislang nicht gelebtes Leben möglich sein darf.

Ich kann die Begleitung von Sara Marija Hardenberg anhand der Mentalpsychologie und der Methodik der Psychogenetischen Ahnenkunde, jedem ernsthaft "Suchenden" empfehlen, der Klarheit in seiner Lebensbiographie schaffen möchte und für diese Arbeit offen ist - es ist eine beeindruckende und befreiende Lebenserfahrung.

S. L.

______________________________________________________________________________

 

Liebe Frau Hardenberg,

vielen Dank, dass Sie mir geholfen haben, meine Wurzeln und Herkunft zu verstehen und damit auch mich und meine Ängste und dass Sie mich darin unterstützt haben, Frieden zu schließen mit der Vergangenheit. Dies war ein herausfordernder und anstrengender Prozess, aber ich bin froh, diesen Weg gegangen zu sein, weil ich nun zum ersten Mal das Gefühl habe, wirklich neu anfangen zu können und mein eigenes Land zu erobern.

______________________________________________________________________________

 

Liebe Marija,


unsere Begegnung begann recht spröde und ich war kurz davor zu sagen:
„Tschüss – das war’s!“ Doch dann blieb ich doch, wollte mal schauen und sehen und irgendeine Stimme sagte mir:„Ziehe durch und bleib!“ Und ich blieb und mein Leben wurde ein völlig anderes!

Was war passiert? Ich war verzweifelt und depressiv und hatte schon sehr viel unternommen, um mein Leben zu ordnen und v.a. von meinem Mann weg zu kommen, der doch die Ursache für mein Unglücklichsein war. Ich hatte u.a. fast ein Jahr Gesprächstherapie bei einer professionellen Therapeutin hinter mir. Aber ich kam nicht vom Fleck, ich drehte mich im Kreis und ich bekam meinen Auszug und meine Trennung von meinem Mann einfach nicht in den Griff. Ich war verzweifelt, fühlte mich unfähig, klein und nichtig.
Dann hörte ich über eine Freundin von Frau Hardenberg. Ich nahm Kontakt auf und wollte mal sehen, was es bringt. Und die Arbeit mit Frau Hardenberg verlief so gar nicht nach meinen Vorstellungen und Zielsetzungen. Ich war kurz davor, bei ihr alles abzubrechen. Wir gerieten z.T. auch heftig aneinander, einfach deshalb, weil sie mir Dinge sagen musste, da es ihre Eingebung war und ich diese Dinge nicht hören wollte, da sie nicht in mein Konzept passten. „Ihr Mann liebt Sie“, sagte sie z.B. des Öfteren. Ich wollte davon nichts hören, war ich doch zu sehr gekränkt und betrogen worden.

Dann fing ich an mir zu arbeiten, meine Familie aufzuarbeiten und nach und nach und allmählich erschienen Zusammenhänge in einem anderen Licht. Es eröffneten sich für mich andere Perspektiven. Kurzum – ich bin nun seit fast 9 Monaten wieder mit meinem Mann zusammen und entscheidend dabei ist, dass ich mich wohl fühle. Der ganze Freundeskreis kann es kaum fassen, denn viel zu lang war der Zeitraum der Trennung, der in letzter Konsequenz dann nie vollzogen werden konnte. Ohne Frau Hardenberg hätte ich den Weg der Liebe nicht gehen können – ja ich hätte ihn gar nicht gefunden.